Life-Coaching

Sie fühlen sich schlecht, unsicher, versagen oder es fehlt ihnen die notwendige Energie?

• Trainieren sie, die aktuell herausfordernde Situation zu meistern und sich dabei gut zu fühlen

Erleben sie Selbstvertrauen und mentale Stärke!


Sie erleben in sich das schlechte Gefühl, durch eine zurückliegende Erfahrung blockiert zu sein?

• Trainieren sie Flexibilität zu entwickeln,  Wahlmöglichkeiten zu entdecken und Zugang zu ihren ureigensten Ressourcen zu erlangen

Erleben Sie neue Möglichkeiten und Ausrichtungen. Entwickeln Sie positive Grundeinstellungen und Lebendigkeit!


Sie erleben unbekannte Situationen als „nicht zu durchbrechen“, als seien sie körperlich „wie blockiert“?

• Trainieren sie  richtige Schritte in einer passenden Form für ein autonomes Weiterkommen zu verknüpfen

Erleben sie Wohlbefinden und Vertrauen auf ein Weiterkommen!


Sie erleben mangelnde Motivation oder Unentschlossenheit?

• Trainieren sie Zukunftsorientierung und Motivation, um auf lohnenswerte Ziele zu zugehen

Erleben sie Sicherheit für ihren Lebensweg – Zielmagnetismus – Lebensfreude!


Sie erleben sich als hätten sie manches nur Diffus oder gar nicht mitbekommen? Etwas sei nun einmal so. Und sie wissen auch schon wieder das „Es“ wieder genauso unklar kommen wird?

• Trainieren sie von der „Oberfläche“ ihrer Sprache in deren „Tiefe“ zu gelangen. Durch spezifische und sinnvolle Fragen schärfen sie ihren „Präzisions-Fokus“

Erleben Sie Klarheit, Verstehen, Bewusstheit und Realität!


Sie erleben Probleme, Stress, und Unzufriedenheit als schmerzvolle Zustände? Ihre Kreativität ist blockiert, die Wahrnehmung einseitig, kopflastig? Sie neigen zum Rationalisieren?

• Trainieren sie kreativ Geschichten für positive, aber unbewusste Ressourcen zu benutzen.

Erleben sie in Trance „Unmögliches möglich“ zu machen. In vollkommener Entspannung neue Wege finden – ein Kinderspiel!


Sie erleben Furcht, Bammel, Schiss, Beklemmung, Sorge, Scheu und die ganze Palette … zum Beispiel vor dem Besuch beim Zahnarzt? Sie sind im Besitz ganzer „Befürchtungsfilme“ und generalisieren „eigentlich immer“ negative Erlebnisse … ?

• Trainieren sie angemessene Gefühlsreaktionen – emotionale Freiheit.

Erleben sie stabiles Selbstvertrauen!


Weitere Anwendungsmöglichkeiten

  • Verbesserung sozialer Kompetenzen.
  • Auflösung von Blockaden im Kontext sozialer (Selbst-) Verantwortung.
  • Allgemeine Erweiterung des Verhaltensrepertoires.
  • Flexibilisierung von routinebedingtem Standardverhalten.
  • Überprüfung der Lebensplanung.
  • Unterstützung bei akuten Konflikten, z. B. Beziehungskonflikten.
  • Vorbereitung auf neue Aufgaben und Situationen.
  • Konfliktbearbeitung für Einzelne oder innerhalb von Gruppen